manchmal ist doch anders…

An folgenden Tagen ist der Infoladen geschlossen:)

  • 28. Juni (Mi)
  • 18. Juli (Di)
  • 20. August (So)
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Neue Email-Adresse

Der Infoladen im Juzi ist ab sofort unter unserer neuen Email-Adresse zu erreichen:

infoladengoettingen@riseup.net

JOIN US!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

noch mehr Neu! Neu! Neu!

Wir haben noch mehr neue Bücher angeschafft.

a) Grundlagen

  • Andreas Kemper, Heike Weinbach: Klassismus. Eine Einführung. 2009
  • Gabriel Kuhn: Tier-Werden Schwarz-Werden Frau-Werden. Eine Einführung in die politische Philosophie des Poststrukturalismus. 2005
  • Thorsten Mense: Kritik des Nationalismus.  theorie.org. 2016.

b) Anarchismus

  • marcos denegro / anarchistische förderation berlin: Anarchistisches Wörterbuch. Eine Orientierungshilfe durch den Begriffsdschungel anarchistischer und emanzipatorischer Bewegungen. 2014
  • Emma Goldman: Anarchismus und andere Essays. zuerst publiziert 1910. jetzt 2013
  • Errico Malatesta: Anarchistische Interventionen. zuerst 1892 – 1931. jetzt 2014
  • Louise Michel: Aneignung. Aus der Pariser Commune 1890. zuerst publiziert 1904. jetzt 2013
  • Lucien van der Walt , Michael Schmidt: Schwarze Flamme. Revolutionäre Klassenpolitik im Anarchismus und Syndikalismus. 2013

c) Action!

  • Klaus Werner-Lobo: Nach der Empörung. Was tun, wenn wählen nicht mehr reicht. 2016
  • AG (Post)autonome Handlungsweisen: Organisation & Praxis. Ein politisches Handbuch. 2014
  • Tresantis (Hg.): Die Anti-Atom-Bewegung. Geschichte und Perspektiven. 2015

d) Anti-Rassismus

  • Kemal Bozay, Bahar Aslan, Orhan Mangitay, Funda Özfirat: Die haben gedacht, wir waren das. MigrantInnen über rechten Terror und Rassismus. 2016.
  • Dotschy Reinhardt: Everybody´s Gypsy. Popkultur zwischen Ausgrenzung und Respekt. 2014
  • Claire Rodier: Xenophobie Business. Wer profitiert  vom Grenzregime? 2015
  • Anne Chebu: Anleitung zum Schwarz sein. 2014
  • Iman Attia (Hg.): Orient- und Islambilder. Interdisziplinäre Beiträge zu Orientalismus und antimuslimischem Rassismus. 2007
  • Markus Ende, Kathrin Herold, Yvonne Robel (Hg.): Antiziganistische Zustände I. Zur Kritik eines allgegenwärtigen Ressentiments. 2. Auflage. 2013
  • Alexandra Bartels, Tobias von Borcke, Markus End, Anna Friedrich (Hg.): Antiziganistische Zustände II. Kritische Positionen gegen gewaltvolle Verhältnisse. 2013

e) Internationalismus

  • Kurdistan: sakine cansiz: mein ganzes leben war ein kampf. 1. band. jugendjahre. 2015.
  • Kurdistan: Lower Class Magazine: Internationale Barrikaden. Eine Reise durch Nordkurdistan im Krieg. 2016

f) Aus Geschichte lernen

  • Susan Arndt, Nadja Ofuatey-Alazard (Hg.): Wie Rassismus aus Wörtern spricht. (K)Erben des Kolonialismus im Wissensarchiv deutscher Sprache. Ein kritisches Nachschlagewerk. 2. Auflage. 2015
  • Torben Fischer, Matthias N. Lorenz (Hg.): Lexikon der „Vergangenheitsbewältigung“ in Deutschland. Debatten- und Diskursgeschichte des Nationalsozialismus nach 1945. 3. überarbeitete und erweiterte Auflage. 2015
  • Rehzi Malzahn: dabei geblieben. Aktivist_innen erzählen vom Älterwerden und Weiterkämpfen. 2015

 

Weitere Wünsche sind willkommen…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ende der Sommerpause, aber manchmal auch nicht

Die Sommerpause endet am 14. August – ab da haben wir wieder meistens wie oben beschrieben Dienstag, Mittwoch und Sonntag geöffnet.

Geschlossen ist aber am:

  • Mittwoch 31. August
  • Sonntag 18. September
  • Dienstag 20. September
  • Dienstag 27. September
  • Sonntag 2. Oktober
  • Dienstag 4. Oktober
  • Sonntag 13. November
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Sommer 2016!

Während der Sommerpause (1. Juli bis 4. August) haben wir keine festen Öffnungszeiten im Infoladen. Wenn ihr was braucht oder beim Renovieren helfen wollt, sprecht uns an.

Oder schickt uns eine Mail: infoladenmail@gmx.de

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Neu! Neu! Neu!

Wir haben neue Bücher angeschafft.

a) Action!

  • Klaus Werner-Lobo: Nach der Empörung. Was tun, wenn wählen nicht mehr reicht. 2016
  • AG (Post)autonome Handlungsweisen: Organisation & Praxis. Ein politisches Handbuch. 2014
  • Tresantis (Hg.): Die Anti-Atom-Bewegung. Geschichte und Perspektiven. 2015

b) Aus Geschichte lernen

  • Susan Arndt, Nadja Ofuatey-Alazard (Hg.): Wie Rassismus aus Wörtern spricht. (K)Erben des Kolonialismus im Wissensarchiv deutscher Sprache. Ein kritisches Nachschlagewerk. 2. Auflage. 2015
  • Torben Fischer, Matthias N. Lorenz (Hg.): Lexikon der „Vergangenheitsbewältigung“ in Deutschland. Debatten- und Diskursgeschichte des Nationalsozialismus nach 1945. 3. überarbeitete und erweiterte Auflage. 2015

c) Anti-Rassismus

  • Claire Rodier: Xenophobie Business. Wer profitiert  vom Grenzregime? 2015
  • Anne Chebu: Anleitung zum Schwarz sein. 2014
  • Iman Attia (Hg.): Orient- und Islambilder. Interdisziplinäre Beiträge zu Orientalismus und antimuslimischem Rassismus. 2007
  • Markus Ende, Kathrin Herold, Yvonne Robel (Hg.): Antiziganistische Zustände I. Zur Kritik eines allgegenwärtigen Ressentiments. 2. Auflage. 2013
  • Alexandra Bartels, Tobias von Borcke, Markus End, Anna Friedrich (Hg.): Antiziganistische Zustände II. Kritische Positionen gegen gewaltvolle Verhältnisse. 2013

Weitere Wünsche sind willkommen…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

meistens sind wir hier!

Die Öffnungszeiten stimmen fast immer.

An einigen Tagen macht der Infoladen aber auch mal nicht auf.

Keine Öffnungszeiten am:

  • Sonntags vom 15. Mai bis 5. Juni und
  • Mittwoch 1. Juni
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen